In Osterholz- Scharmbeck- Buschhausen am Hördorfer Weg erschließen wir 8 Baugrundstücke.

Die Grundstücke werden bauträgerfrei verkauft.

Die Zuwegung erfolgt zwischen den Häusern Hördorfer Weg 38 und 40.

 

Zur Zeit ist es noch eine große Wiese, aber im Sommer 2019 sind Kanäle, Strom- Gas- Wasserleitungen und  die Baustraße hergestellt.

Mit dem Hausbau kann dann ab August 2019 begonnen werden.

 

Die Bebauung richtet sich nach dem rechtskräftigen Bebauungsplan Nr. 164 der Stadt Osterholz- Scharmbeck. Es können 20% der Grundstücksfläche überbaut werden. Rechnet man die versiegelten Flächen dazu, steigt die Zahl auf 30%.

 

Das Gebäude darf 1 Vollgeschoss und ein ausgebautes Dachgeschoss haben. Es entspricht so  der normalen Höhe eines 1- Familienhauses.  Die Dachform bleibt frei zu wählen. Also ist auch ein sogenanntes Staffelgeschoss möglich.

 

Zur Zeit ist es noch eine große Wiese, aber  ab August 2019 kann mit dem Hausbau  begonnen werden.